Logo DPolG NRW
24. Januar 2021

Coronapandemie

Operative Einheiten nicht vergessen

In den Direktionen GE, K und V leisten die operativen Einheiten gerade in der Pandemie hervorragende und unverzichtbare Arbeit!

Insbesondere diese Kolleginnen und Kollegen brauchen besonderen Schutz und dürfen in der Pandemie nicht vergessen werden. Sie befinden sich täglich im unmittelbaren Kontakt mit dem polizeilichen Gegenüber.

Die DPolG fordert deshalb für alle operativen Einheiten:

  • Schnellstmögliches Impfangebot
  • Regelmäßiges Testangebot
  • Bildung von Reserven in Rufbereitschaft
  • Kein Abzug von Stunden, wenn Kolleginnen und Kollegen in Rufbereitschaft Zuhause bleiben müssen
  • Verbesserung der persönlichen Corona-Schutzausstattung

Zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes ist das Bilden von Reserven zwingend erforderlich, damit im Falle von Infektionen keine Wachen geschlossen werden müssen. Kolleginnen und Kollegen in Reserve darf kein Nachteil durch Stundenabzug entstehen. Daher muss der Dienst in Reserve 1:1 vergütet werden!

Düsseldorf, 24.01.2021

zurück