15. Oktober 2020

Gemeinsamer Gesprächstermin zwischen Erich Rettinghaus und dem neuen Direktor des LZPD NRW

  • Foto: DPolG NRW

Persönliche Glückwünsche an den Direktor des LZPD NRW, Thomas Roosen, und gemeinsamer Themenaustausch

Am 13.10.2020 fand ein gemeinsames Treffen zwischen dm Landesvorsitzenden Erich Rettinghaus und dem Direktor des LZPD NRW, Thomas Roosen, statt.

Im Namen der DPolG wünschte Erich Rettinghaus dem neu ernannten Direktor alles Gute, viel Erfolg und stets eine glückliche Hand bei allen anstehenden Entscheidungen.

Themen waren u. a. natürlich das Vorgangsbearbeitungssystem "Viva", "Mobicom", Basecaps und Polohemden als weitere Features der Uniform sowie diverse - das LZPD und die Polizei NRW betreffende - aktuelle Themen; von IT bis zu Liegenschaften des LZPD.

Fest steht: Das LZPD - mit all seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern -, leistet hervorragende Arbeit, welche in der Außenwirkung oftmals nicht wahrgenommen wird. Hinter jeder Neuerung und Errungenschaft, welche uns allen den Dienst erleichtert und die Ergebnisse verbessert, steckt viel Arbeit, Innovation und Wissen!

zurück

Unsere Partner